+
Was wird aus Pietro und Sarah Lombardi? Foto: Britta Pedersen

Bekenntnisse

Sarah und Pietro Lombardi sprechen über Trennung

Sie will sich nicht trennen, er tut sich mit einer Versöhnung schwer: Sarah und Pietro Lombardi gaben auf RTL II Einblicke in ihre Beziehung.

Berlin (dpa) - Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) ließen ihre Fans in diversen Dokus an ihrer Beziehung teilhaben - und nun auch an ihrer Trennung: Das ehemalige Sängerpaar sprach in einer RTL II-Sendung über sein Liebesaus.

Sie habe einen Fehler gemacht, sagte Sarah in dem am Mittwochabend ausgestrahlten Fernsehformat "Sarah & Pietro - die ganze Wahrheit", habe die Beziehung aber nie beenden wollen. Die 24-Jährige spielte damit wohl auf die Gerüchte der letzten Wochen an, sie habe Pietro mit einem anderen Mann betrogen. "Ich will mich auch jetzt nicht trennen", erklärte sie.

Pietro hingegen betonte, dass eine Versöhnung für ihn derzeit nicht in Sicht sei. Die Schuld am Beziehungsaus sieht er ausschließlich bei Sarah, er sei "immer für sie da gewesen". "Dass es mal so kommt, hätte ich nicht gedacht."

Sarah und Pietro hatten sich 2011 in der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" kennengelernt. Pietro belegte damals den ersten, Sarah den zweiten Platz. Nach der Heirat bekamen sie den gemeinsamen Sohn Alessio. Vor rund einem Monat gab das Paar die Trennung bekannt. In Facebook-Statements betonten beide damals, weiterhin gemeinsam für ihren Sohn da zu sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare