+
Die Fernsehköchin Sarah Wiener setzt sich für den guten Geschmack ein. Foto: Jens Kalaene

Sarah Wiener begeistert von Panzern und Mönchen

Berlin (dpa) - Die Fernsehköchin Sarah Wiener (53) saß für eine neue Sendung im Panzer - und ist begeistert: "Das war schon aufregend. Ein bisschen wie Achterbahnfahren. Ich war erstaunt, wie elegant Panzer fahren können", sagte sie "Bild.de".

In ihrem neuen TV-Format "Sarah Wiener - Eine Woche unter ..." hat sie Soldaten und Mönche besucht. "Bei den Zisterzienser-Mönchen war es wunderbar. Ich war berührt von ihrem Leben und Wirken, wäre gern noch länger geblieben", sagte die Köchin. Aber ob im Kloster oder in der Kaserne: Das Essen sei "in der Regel nicht so berühmt gewesen".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus
Bereits Vorgängerin Michelle Obama hatte sich für eine gesündere Ernährung ihrer Landsleute eingesetzt. An diese Tradition will nun Melania Trump anknüpfen.
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Kommentare