+
Sarah Wiener und Peter Lohmeyer trennen sich.

Im "verflixten siebten Jahr"

Sarah Wiener und Peter Lohmeyer: Liebes-Aus

Berlin - Es war Liebe auf den ersten Blick, doch ausgerechnet im „verflixten siebten Jahr“ haben sich Fernsehköchin Sarah Wiener (51) und Schauspieler Peter Lohmeyer (52) getrennt.

Wiener bestätigte der Nachrichtenagentur dpa am Montag einen Bericht des „Berliner Kurier“. „Menschen verlieben sich, kommen zusammen und trennen sich dann leider oft nach einer gewissen Zeit. So ist das Leben. So ist es bei uns auch“, sagte sie. „Ich bin froh und dankbar, dass ich eine so glückliche Zeit mit so einem wunderbaren Mann hatte.“

Die zehn teuersten Promi-Hochzeiten

Die zehn teuersten Promi-Hochzeiten

Die beiden waren seit 2008 verheiratet, nachdem sie sich auf den ersten Blick verliebt hatten. „Das war ein Sechser im Lotto. Das war einfach klar“, sagte Lohmeyer („Das Wunder von Bern“, „Die Straßen von Berlin“) später einmal. Der „Berliner Kurier“ zitiert den Theater- und Filmschauspieler jetzt mit den Worten: „Es ist eben so, wie es ist. (...) Jeder geht jetzt seinen Weg.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Schauspieler Liam Hemsworth hat die Australier aufgefordert, bei der Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe mit Ja zu stimmen.
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose

Kommentare