+
Nicolas Sarkozy bestreitet eine Ehekrise mit Carla Bruni. Beide sind seit 2. Februar 2008 verheiatet.

Sarkozy und Bruni: Ehekrise? Lächerlich!

London - Von einer angeblichen Ehekrise mit seiner Frau Carla Bruni will der französiche Präsident Nicolas Sarkozy nichts wissen. Er bezeichnet die Gerüchte als "lächerlich".

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat Spekulationen um eine Ehekrise mit seiner Frau Carla (42) als “lächerlich“ bezeichnet. “Ich habe keine Zeit, mich mit diesen lächerlichen Gerüchten zu beschäftigen, nicht mal den Bruchteil einer Sekunde“, sagte er verärgert auf die Frage eines französischen Reporters am Freitag in London.

Gleichzeitig kritisierte der 55- Jährige bei der Pressekonferenz mit dem britischen Premierminister Gordon Brown die “idiotische Frage“ des Journalisten.

Zuletzt waren im Internet Gerüchte aufgetaucht, dass es zwischen Sarkozy und seiner Frau Carla Bruni-Sarkozy kriselt. Brown fügte scherzend hinzu, auch er glaube “nicht alles, was in der britischen Presse steht“. In Großbritannien hatten einige Medien die Spekulationen aufgenommen.

First Ladies - Gar nicht leise

First Ladies - Gar nicht leise

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Los Angeles - Im Ringen um einen Oscar sind sie Konkurrenten, ihre Ansichten zu Donald Trump eint sie aber: Mit mehreren Aktionen gehen Schauspieler und Regisseure die …
Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare