Sarkozy und Carla Bruni wollen offenbar heiraten

Paris - Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und Chanson-Sängerin Carla Bruni wollen einem Medienbericht zufolge heiraten. Die Hochzeit sei für den 8. oder 9. Februar geplant, berichtete die Sonntagszeitung "Journal du Dimanche" unter Berufung auf anonyme Quellen.

Es wäre Sarkozys dritte Ehe. Der 52-Jährige und seine zweite Gattin Cécilia hatten sich im Oktober scheiden lassen. Das ehemalige Top-Model Bruni (39) hat Sarkozy erst vor wenigen Wochen kennengelernt. Mit ihren gemeinsamen Auftritten haben die beiden seitdem regelmäßig für Schlagzeilen gesorgt. Das "Journal du Dimanche" gehört Sarkozys engem Freund Arnaud Lagardère.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
München - Wenige prägten den deutschen Ski-Sport auf und abseits der Piste so sehr wie Willy Bogner. Am Montag wird er 75. Wir trafen ihm zum Jubiläums-Interview.
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
Nanu, was macht denn Mörtel mit seiner Ex auf dem Filmball?
München - Bauunternehmer Richard „Mörtel“ Lugner (84) hat mit seiner Ex-Freundin Nina Bruckner - genannt „Bambi“ - auf dem Deutschen Filmball gefeiert.
Nanu, was macht denn Mörtel mit seiner Ex auf dem Filmball?
Filmball in München: Einige Promis treiben‘s wild - oder?
München - Früher soll Bernd Eichinger beim Deutschen Filmball Champagner aus Damenschuhen geschlürft haben, auf den Tischen wurde rege getanzt. Zuletzt seien die Partys …
Filmball in München: Einige Promis treiben‘s wild - oder?

Kommentare