Sarkozy zieht Klage wegen Liebes-SMS zurück

Paris - Der französische Präsident Nicolas Sarkozy zieht seine Gerichtsklage gegen die Veröffentlichung einer Liebes-SMS an seine Ex-Frau Cécilia zurück. "Die Affäre um die falsche SMS ist beendet. Mein Mann hat seine Klage nach Erhalt eines Entschuldigungsschreibens des Journalisten zurückgezogen", schrieb die Präsidentengattin Carla Sarkozy in der der Zeitung "Le Monde"

Nach einer Meldung der Zeitschrift "Le Nouvel Observateur" hatte Sarkozy eine Woche vor seiner Hochzeit mit der Sängerin seiner Ex- Frau eine SMS geschrieben und ihr darin angeboten: "Wenn Du zurückkommst, sage ich alles ab!". Cécilia Ciganer-Albeniz hatte bestritten, diese Nachricht erhalten zu haben.

"Das Unehrliche an dieser Geschichte ist, dass die Information nie überprüft worden ist. Der Journalist hat zugegeben, die SMS, die er als Tatsache dargestellt hat, nie gesehen zu haben", schrieb die Präsidentengattin. Der Journalist hatte sich auf "verlässliche Quellen" berufen, ohne Beweise vorzulegen. Er weicht auch jetzt nicht von seine Position ab. In dem Entschuldigungsschreiben an Carla Bruni-Sarkozy habe er lediglich sein Bedauern darüber geäußert, "sie durch die Veröffentlichung persönlich verletzt zu haben".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare