+
Sasha kehrt als Dick Brave nach sieben Jahren auf Deutschlands Bühnen zurück

Sasha als Dick Brave zurück auf der Bühne

München - Sänger Sasha beendet nach sieben Jahren seine Bühnenabstinenz. Mit seiner Rock'n'Roll-Band Dick Brave & the Backbeats geht der Star auf Deutschlandtournee.

Nach fast sieben Jahren Bühnenabstinenz stellt die Band Dick Brave & The Backbeats ihr neues Album auf einer Deutschlandtournee vor. Das zweite Album soll Mitte Oktober erscheinen, wie die Plattenfirma Sony Music am Montag in München mitteilte.

Unter dem Motto “Rock'n'Roll Therapy 2011“ sind zwölf Konzerte in ebenso vielen Städten im November geplant, darunter Mannheim (01.11.), München (06.11.), Köln (09.11.), Hamburg (11.11.), Berlin (12.11.) und Dortmund (16.11.).

Der Geschäftsführer von Sony Music Entertainment GSA Edgar Berger, sagte: “Mit Dick Brave & the Backbeats kommt der erfolgreichste und charmanteste kanadische Rock-Musiker samt Band zu Sony Music Deutschland“.

Hinter dem Pseudonym Dick Brave verbirgt sich der Sänger Sasha, der mit dem Projekt Dick Brave and the Backbeats bereits 2003 und 2004 seiner Leidenschaft für Rock'n'Roll und Rockabilly frönte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Noch gibt es keine genauen Nachrichten zu ihrem Gesundheitszustand.
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Avicii gestorben: Die Todesursache bleibt ein Rätsel
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Das ist bislang zu seinem Tod bekannt.
Avicii gestorben: Die Todesursache bleibt ein Rätsel
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Er hat Karriere als Sport-Moderator gemacht. Jetzt hat Reinhold Beckmann eine neue Leidenschaft für sich entdeckt.
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben
Fans kannten ihn aus "Harry Potter" und vor allem aus den "Austin Powers"-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben.
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben

Kommentare