+
Popsänger Sasha wettert gegen RTLs "Superstar".

Sasha wettert gegen "Superstar" auf RTL 

Hamburg - Popsänger Sasha (38) geht mit der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“ hart ins Gericht. Es gebe keine richtigen Talente, sagte er. Sich selbst empfindet er dort als deplatziert.

“Wenn jemand in die Hose pullert und dann eine Viertelstunde mit der Kamera draufgehalten wird, geht das einfach nicht. Das ist menschenunwürdig“, sagte er der Zeitschrift “Das Neue“. Auch gebe es dort kaum richtige Talente.

“Ich bin Künstler und wenn jemand schief singt, hat der dort nichts zu verlieren. Ich wäre bei DSDS völlig deplatziert, weil ich immer die Wahrheit sage und jemand, der nicht singen kann, käme dann nicht weiter.“ Dafür nimmt er in einer anderen Castingshow-Jury Platz: Am 23. Februar urteilt er mit TV-Entertainer Stefan Raab und Soul-Sängerin Cassandra Steen in der ProSieben-Show “Unser Star für Oslo“ über die deutschen Kandidaten für den Eurovision Song Contest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare