+
Popsänger Sasha denkt über ein Ende seiner Karriere als Solo-Künstler nach.

Sasha: Nie wieder solo?

Berlin - Aus und vorbei: Popsänger Sasha denkt über ein Ende seiner Karriere als Solo-Künstler nach. Allerdings will er weiterhin Musik machen. Was er für die Zukunft plant:

“Vielleicht trete ich nie wieder solo auf.“, sagte der 39-Jährige laut einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview mit der Zeitschrift “in“. Mit seiner musikalischen Karriere werde es aber weitergehen. Im November wolle er mit der Band “Dick Brave & the Backbeats“ auf Tour gehen, berichtete Sasha.

Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Der Hamburger hat demnach seit kurzem eine Zweitwohnung in Berlin. “Hamburg ist mein Hauptstandort, in Berlin habe ich meine Ferienwohnung“, erzählte der Sänger. Hamburg sei schön geruhsam, in Berlin lasse er “die Sau raus.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der Schauspieler sich …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Tokio - Er ist alt, und er möchte offenkundig nicht mehr oberster Repräsentant seines Landes sein. Wird Japan seinem Kaiser Akihito eine Abdankung ermöglichen? Und …
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Wahre Männerfreundschaft: Christian Ulmen und Fahri Yardim
Berlin - Die Schauspieler Christian Ulmen und Fahri Yardim sind auch privat gute Freunde und ziehen sich gerne gegenseitig auf. Am Donnerstag startet ein neues …
Wahre Männerfreundschaft: Christian Ulmen und Fahri Yardim

Kommentare