+
Popsänger Sasha denkt über ein Ende seiner Karriere als Solo-Künstler nach.

Sasha: Nie wieder solo?

Berlin - Aus und vorbei: Popsänger Sasha denkt über ein Ende seiner Karriere als Solo-Künstler nach. Allerdings will er weiterhin Musik machen. Was er für die Zukunft plant:

“Vielleicht trete ich nie wieder solo auf.“, sagte der 39-Jährige laut einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview mit der Zeitschrift “in“. Mit seiner musikalischen Karriere werde es aber weitergehen. Im November wolle er mit der Band “Dick Brave & the Backbeats“ auf Tour gehen, berichtete Sasha.

Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Der Hamburger hat demnach seit kurzem eine Zweitwohnung in Berlin. “Hamburg ist mein Hauptstandort, in Berlin habe ich meine Ferienwohnung“, erzählte der Sänger. Hamburg sei schön geruhsam, in Berlin lasse er “die Sau raus.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Schadstoffe auf den Lippen: Die "Öko-Tester" haben den herkömmlichen Lippenstiften schlechte Noten gegeben. Dagegen punktet die Naturkosmetik.
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten

Kommentare