+
Andrea Sawatzki

Sawatzki: Sex und Gewalt manchmal nötig

Hamburg - Andrea Sawatzki (48) glaubt, dass historische Stoffe im Fernsehen wie der Mehrteiler "Borgia" ab diesem Montag im ZDF manchmal eine gehörige Portion Sex brauchen.

"In dem Fall sehe ich dafür eine gewisse Notwendigkeit", sagte die Schauspielerin dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". "Die Schamgrenze war in der Renaissance geringer. Es ging einfach schneller zur Sache. Das gilt auch für die brutalen Szenen: Der Umgang war roher. Ich fände es falsch, das in ein weiches Fernsehlicht zu tauchen und mit Romantik zu übersprühen." Trotzdem schaue die Kamera weg, wenn Nägel durch Hände stießen oder Leuten der Kopf eingeschlagen werde, sagte die ehemalige "Tatort"-Kommissarin.

Der Sechsteiler "Borgia" läuft zwei Wochen lang jeweils montags, mittwochs und donnerstags 100 Minuten um 20.15 Uhr. Sendetermine sind also der 17., 19. und 20. sowie der 24., 26. und 27. Oktober.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung

Kommentare