1860 trauert um „Atom-Otto“

1860 trauert um „Atom-Otto“
+
Scarlett Johansson hat interessante Ansichten zur Monogamie.

Hollywood-Star über Trennungsgerüchte

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu geäußert - und ein Geständnis abgelegt.

Die Schauspielerin Scarlett Johansson ("Lost in Translation") sieht exklusive zwischenmenschliche Beziehungen im Widerspruch zur menschlichen Natur. "Ich glaube, dass es nicht natürlich ist, ein monogamer Mensch zu sein", sagte die 32-Jährige dem "Playboy".

Monogamie bedeute für jeden viel Arbeit - das beweise, dass es unnatürlich sei. Sie habe zwar Respekt vor monogamen Paaren. "Aber ich denke definitiv, dass das gegen eine Art Instinkt geht."

Die Ehe sei eine sehr romantische und schöne Idee. Eine Beziehung ändere sich jedoch, wenn man heirate. "Und jeder, der etwas anderes erzählt, lügt". Eine Ehe involviere vertraglich viele Menschen, die mit der Beziehung eigentlich gar nichts zutun hätten. "Es ist eine schöne Verantwortung, aber es ist eine Verantwortung".

Johansson weiß wovon sie spricht: Nach ihrer Ehe mit Schauspieler-Kollege Ryan Reynolds (40, "Deadpool"), die 2011 geschieden wurde, heiratete Johansson 2014 den französischen Journalisten Romain Dauriac. 

Zuletzt hatten US-Medien über eine Trennung des Paares spekuliert. Im Interview des "Playboy" erzählte die Schauspielerin jedoch vom Familienleben und langfristigen Plänen mit dem Ehemann. Die beiden lebten derzeit abwechselnd in Paris und New York, wollten sich aber spätestens bei der Einschulung ihrer zweijährigen Tochter in New York niederlassen.

Scarlett Johansson: Die heißesten Bilder des Männertraums

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare