+
Scarlett Johansson schwärmt immer noch von Ex Ryan Reynolds.

Johansson: "Das Beste, was ich je gemacht habe"

New York  - Schauspielerin Scarlett Johansson plaudert aus dem Nähkästchen. Warum die 27-Jährige nicht bereut, verheiratet gewesen zu sein:

Auch wenn die Ehe mit ihm zerbrochen ist: Scarlett Johansson (27) bereut das Jawort nicht, das sie Ryan Reynolds 2008 gegeben hat. “Es war das Beste, was ich jemals gemacht habe“, sagt die Schauspielerin in der neuen Ausgabe der US-Zeitschrift “Cosmopolitan“ (Januar-Ausgabe).

“Wenn sich etwas richtig anfühlt, muss man es tun. Daran glaube ich fest“, erklärte Johansson. Die Heirat mit Reynolds sei eine “natürliche“ Entwicklung gewesen, die sich aus “einer Romanze, Liebe und dem Drang, mit jemandem eine Zukunft zu haben“ entwickelt habe. Reynolds und Johansson trennten sich 2010 nach zwei Jahren Ehe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare