Historischer Erfolg: Dreßen gewinnt Abfahrt in Kitzbühel

Historischer Erfolg: Dreßen gewinnt Abfahrt in Kitzbühel
+
Werden Scarlett Johansson und Ryan Reynolds wieder ein Paar?

Scarlett und Ryan: Liebescomeback?

Los Angeles - Knapp ein halbes Jahr ist die Scheidung von Scarlett Johansson und Ryan Reynolds her. Lesen Sie hier, warum Scarlett jetzt auf ein zweite Chance bei ihrem Ex-Mann hofft.

Sehnt sie sich nach ihrem Ex-Mann? Im Juni wurde Scarlett Johansson nach knapp fünf Monaten Beziehung von Schauspieler Sean Penn verlassen. Doch anstatt ihm hinterherzutrauern, sieht es es ganz danach aus, als wolle Scarlett ihren Ex-Mann Ryan Reynolds zurück. Die "US Weekly" spekuliert über ein mögliches Liebescomeback, da die Schauspielerin wieder Kontakt zu ihrem Ex suchen soll.

Scarlett Johansson: Die heißesten Bilder

Scarlett Johansson: Die heißesten Bilder des Männertraums

Erst im Dezember vergangenen Jahres hatte die Schauspielerin nach zwei Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Auslöser sollen unter anderem Meinungsverschiedenheiten beim Thema Familiengründung gewesen sein. Während Ryan gern ein Baby gehabt hätte, soll Scarlett dazu noch nicht bereit gewesen sein. Doch inzwischen soll sie für ein Liebescomeback ihre Einstellung gegenüber der Babyplanung sogar überdacht haben. "Sie tut wirklich alles, um ihn zurückzugewinnen", verriet eine unbekannte Quelle dem "Star"-Magazin, "sie sagt sogar, dass sie bereit ist für ein Baby."

Was bringt die Schauspielerin nur zu diesem plötzlichen Sinneswandel? Wie die "US Weekly" berichtete, soll eine andere Frau die Ursache sein. Als Scarlett ihren Ex auf der Premiere des Films "The Chance Up" flirtend mit der schönen Sandra Bullock gesehen hat, sei sie völlig aufgelöst gewesen. Wahrscheinlich trieb diese Eifersucht die US-Beauty auch dazu, wieder Kontakt mit Ryan aufzunehmen. "Sie hat ihn ständig angerufen und vesucht, ihn zu sehen, sich mit ihm treffen. Sie will wissen, wie es ihm geht", verriet ein Insider.

Glaubt man den Berichten des "Star"-Magazins, so stehen Scarletts Chancen auf ein Liebescomeback mit ihrem Ex ganz gut. Laut "US Weekly" beendete der "Sexiest Man Alive" kürzlich seine Sommerromanze mit Schauspielerin Charlize Theron. Obwohl Ryan über seine Ex-Frau noch lange nicht hinweg sei und sie immer noch liebe, bleibe er zögerlich. Er wolle nicht wieder mit sich spielen lassen und "fühlt sich von ihr sitzen gelassen", meint ein Insider.

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare