Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
+
Maria Scharapowa hat keine Lust auf Smalltalk. Foto: Bernd Weißbrod

Gegnerinnen keine Freundinnen

Scharapowa glaubt nicht an Freundschaft im Tennis

Berlin - Maria Scharapowa (27), die aktuell auf Platz zwei der Weltrangliste steht, kann sich keine Freundschaft mit anderen Tennisspielerinnen vorstellen.

"Ich weiß nicht, wie das funktionieren soll. Du gehst doch nicht mit jemandem zum Essen aus, gegen den du am nächsten Tag in einem Finale stehst", sagte die Russin dem Nachrichtenmagazin "Focus". Zumal es ihr auch persönlich "nichts bringe, in einer Spielerlounge herumzusitzen und Smalltalk zu betreiben".

Scharapowa steht im Aufgebot der russischen Tennis-Damen, die im Fed-Cup-Halbfinale am 18. und 19. April in Sotschi gegen Deutschland antreten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 
Der Fußballstar vom FC Arsenal präsentiert nun ganz offiziell seine neue Liebe auf Instagram.
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 

Kommentare