+
Für das italienische Dessous-Label Paladini hat sich Liliana Matthäus (23) in verführerischer Unterwäsche ablichten lassen.

Schau mal Lothar! Deine Ex posiert in heißen Dessous

München - Ob Lothar Matthäus (50) angesichts dieser scharfen Bilder bereut, sich von Liliana (23) getrennt zu haben? Für ein italienisches Dessous-Label hat sich seine Ex in Unterwäsche ablichten lassen. Alle Fotos:

Offenbar startet Lilianas Model-Karriere derzeit richtig durch. Für ein Shooting der renommierten Wäsche-Marke Paladini räkelte sie sich in Strapsen, Negligée und Nachthemd vor der Kamera.

Liliana Matthäus posiert in heißen Dessous

Liliana Matthäus posiert in heißen Dessous

Bald macht die gebürtige Ukrainerin auch einen auf Heidi Klum: Für RTL sucht sie demnächst nach Nachwuchs-Models. "Die Sendung wird eine Woche lang täglich bei 'Punkt 12' laufen", sagt RTL-Pressesprecher Matthias Bolhöfer der Illustrierten "Bunte".

Joanna (27) gives him hope: Lothar und seine Frauen

Auch Joanna (27) ist passé: Lothar und seine Frauen

fro 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare