Schaulaufen der Stars

- Vierzehn Topstars in sieben Stunden: Ein Mega-Ereignis mit deutschen und internationalen Interpreten, das am Sonntag, 19. Oktober über die Bühne der Münchner Olympiahalle gehen wird, hat Bayern 1 für Oldie-Fans und Freunde deutscher Hits auf die Beine gestellt. Und Merkur-Leser können - mit etwas Glück - als VIP-Gäste dabei sein, wenn unter anderem Peter Kraus seine Hüften kreisen lässt, Pussycat den "Mississippi" befahren, Michelle mit "Flammen im Wind" ihren Gefühlen freien Lauf lässt und Frauenschwarm Tony Christie sein "Amarillo" erklingen lässt.

<P><BR>Zum sagenhaften VIP-Paket in der Bayern 1-Hitarena zählt nicht nur die Berechtigung zur Teilnahme an der Verlosung eines brandneuen VW Golf V, sondern auch ein Treffen mit den Showgrößen, zu denen auch noch Andrea Berg, Claudia Jung, G. G. Anderson, Chris Andrews, Johnny Logan und Wind gehören, hinter der Bühne, verbunden selbstverständlich mit ausreichend Gelegenheit für Fotos und Autogramme, sowie einem ausgezeichneten Catering. Ein aufregender Tag also, der offiziell um 14 Uhr beginnt - Einlass ist um 12.30 Uhr - und durch den die Bayern 1-Moderatoren Petra Mentner und Tilmann Schöberl führen werden</P><P>.<BR>Wer eins der drei VIP-Pakete (jew. für 2 Pers.) gewinnen will, sollte schnell eine Karte, ein Fax oder eine E-Mail mit seiner Adresse und Telefonnummer versehen und senden an:</P><P><BR>Münchner Merkur<BR>Marketing<BR>Stichwort: Hitarena<BR>Postfach<BR>81010 München<BR>Fax: 089 / 5306 601<BR>E-Mail: marketing<BR>merkur-online.de<BR>(Einsendeschluss: Di., 7. Okt.) </P><P>Die 5x2 Karten für Marshall & Alexander gehen an:<BR>Engelbert Bernhard, Seefeld;<BR>Elisabeth Berninger, München;<BR>Susanne Kögl, Hausham;<BR>Walter Gebhart, Gröbenzell;<BR>Theresa Franke, München.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

Kommentare