+
Ian Abercrombie

Schauspieler Ian Abercrombie gestorben

Los Angeles - Der britische Schauspieler Ian Abercrombie ist gestorben. Wie enge Freunde US-Medien mitteilten, erlag er in einem Krankenhaus in Los Angeles einem Nierenleiden.

Bekannt wurde Abercrombie, der wie am Dienstag bekannt wurde, bereits am Freitag starb, vor allem durch seine Rolle als “Mr. Pitt“ in der Fernsehserie Seinfeld. Neben Auftritten in Spielfilmen wie “Army of Darkness“ gab der 77-Jährige zuletzt auch in computeranimierten Produktionen wie “Rango“ oder “Star Wars: The Clone Wars“ verschiedenen Figuren seine Stimme.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Millionenspende von George Clooney und Frau Amal
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
Millionenspende von George Clooney und Frau Amal
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Die Sängerin mag es privat gern heimelig. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück.
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Lady Dianas Machtkampf mit der Queen
Königin Elizabeth II. dachte, dass Diana Spencer die perfekte Frau für ihren Sohn Charles sei. Doch sie sollte sich täuschen. Denn die Prinzessin machte eine …
Lady Dianas Machtkampf mit der Queen

Kommentare