+
Orlando Bloom.

Bloom gibt den "Romeo" am Broadway

New York - Der britische Schauspieler Orlando Bloom (36) wird am New Yorker Broadway zum Romeo. Bloom werde ab August in dem Shakespeare-Klassiker „Romeo und Julia“ zu sehen sein.

Dies berichtete die „New York Times“ am Montag. Die Rolle der Julia übernimmt danach US-Schauspielerin Condola Rashad (26).

Bloom, der vor allem durch die Hollywood-Filmreihen „Der Herr der Ringe“ und „Der Fluch der Karibik“ bekanntwurde, gab bereits vor rund fünf Jahren in London sein Theater-Debüt. Der Schauspieler ist mit dem australischen Model Miranda Kerr verheiratet und hat mit ihr einen Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017 enden mit Riesen-Panne
Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser Live-Ticker zum …
Oscars 2017 enden mit Riesen-Panne
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man …
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken

Kommentare