+
Christopher Plummer ist seit 50 Jahren im Filmgeschäft tätig.

Eine Art Unsterblichkeit

Christopher Plummer in Hollywood-Zement

Los Angeles - Schauspieler Christopher Plummer darf seine Hand- und Schuhabdrücke in Hollywood-Zement verewigen. Plummer folgt damit Stars wie Charlie Chaplin und Robert DeNiro.

Der 85-jährige Oscar-Preisträger Christopher Plummer („Beginners“) soll die Abdrücke in der feuchten Masse am 27. März vor dem Grauman's Chinese Theatre in Los Angeles hinterlassen. „Ich freue mich wahnsinnig. Ich denke, es ist eine große, große Ehre“, sagte Plummer dem US-Magazin „People“. „Es ist die Art von Unsterblichkeit, die du vielleicht nicht möchtest, aber mein Gott...“, scherzte der Kanadier.

Vor ihm wurden auf dem Vorplatz des historischen Kinos schon Hunderte Stars geehrt, darunter Charlie Chaplin, Frank Sinatra, Clark Gable, Marilyn Monroe, George Clooney und Robert de Niro.

Plummer ist seit über 50 Jahren im Filmgeschäft tätig. Er spielte 1965 in der Musical-Adaption „Meine Lieder - meine Träume“ den Baron von Trapp, wirkte in Streifen wie „12 Monkeys“ und „Star Trek VI: Das unentdeckte Land“ mit und bekam 2012 seinen ersten Oscar - für die beste Nebenrolle im Drama „Beginners“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare