Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Daniel Brühl ist momentan in der Verfilmung zum Fall von Amanda Knox "Die Augen des Engels" zu sehen.

Auch international erfolgreich

Daniel Brühl wünscht sich Nachwuchs

Hamburg - Der Schauspieler arbeitet an seiner internationalen Karriere in "Die Augen des Engels" und spricht über seinen Kinderwunsch.

Schauspieler Daniel Brühl („Good bye, Lenin!“) wünscht sich Nachwuchs. „Ich habe ja noch keine Kinder, aber das ist auch etwas, was ich noch vorhabe“, sagte er dem Magazin „Gala“. Der 36-Jährige ist seit viereinhalb Jahren mit seiner Freundin Felicitas Rombold zusammen. Ob die beiden schon konkrete Baby-Pläne schmieden, wollte Brühl nicht verraten. „Aber es ist natürlich schon etwas, worüber ich mir Gedanken mache. In meinem Umfeld bekommen gerade alle Nachwuchs.“

Dafür hat Daniel Brühl in den letzten Jahren an seiner internationalen Karriere gearbeitet: Aktuell ist er in „Die Augen des Engels“ zu sehen, einem Film über den Fall Amanda Knox.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Haben sie sich verlobt - oder doch nicht? Tagelang gab es Wirbel um Ariana Grande und Pete Davidson. Er hat es nun bestätigt.
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen
Helene Fischer kennt man eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.