+
Frank Jacobsen 2010 bei einem Fotoshooting zur Serie "Zwei für alle Fälle".

Mit nur 49 Jahren

Schauspieler Frank Jacobsen ist tot

Berlin - Im Alter von 49 Jahren ist der deutsche Schauspieler Frank Jacobsen überraschend verstorben. Bekannt wurde er hauptsächlich durch die ARD-Serie "Zwei für alle Fälle".

Der Schauspieler Frank Jacobsen ist im Alter von 49 Jahren in Berlin gestorben. Das teilte seine Agentur in Hamburg am Donnerstag mit. Jacobsen spielte seit Jahren in Fernsehproduktionen mit. Einem breiten Publikum bekannt wurde er mit seiner Hauptrolle als Musiker Rüdiger in der ARD-Serie „Zwei für alle Fälle“ an der Seite von Jan Fedder und Axel Milberg.

Tot in Wohnung gefunden

Der in Husum geborene Schauspieler sei am Mittwoch vermutlich an einem Herzinfarkt gestorben, sagte sein Agent Mark Bremer. Ein Freund habe Jacobsen tot in dessen Wohnung gefunden, nachdem er die Tür hatte aufbrechen lassen. Die genaue Todesursache solle eine Obduktion klären.

Zuletzt hatte Jacobsen den Angaben zufolge eine Hauptrolle in der BR-Produktion „Toleranz“ von Marc-Andreas Bochert übernommen und in der ARD-Produktion „Mord mit Aussicht“ von Regisseur Lars Jessen mitgewirkt. „Mit Frank Jacobsen verliert der deutsche Fernseh- und Kinowelt einen herausragenden Schauspieler, der für die Zukunft noch große Pläne hatte“, erklärte Bremer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare