+
Frank Jacobsen 2010 bei einem Fotoshooting zur Serie "Zwei für alle Fälle".

Mit nur 49 Jahren

Schauspieler Frank Jacobsen ist tot

Berlin - Im Alter von 49 Jahren ist der deutsche Schauspieler Frank Jacobsen überraschend verstorben. Bekannt wurde er hauptsächlich durch die ARD-Serie "Zwei für alle Fälle".

Der Schauspieler Frank Jacobsen ist im Alter von 49 Jahren in Berlin gestorben. Das teilte seine Agentur in Hamburg am Donnerstag mit. Jacobsen spielte seit Jahren in Fernsehproduktionen mit. Einem breiten Publikum bekannt wurde er mit seiner Hauptrolle als Musiker Rüdiger in der ARD-Serie „Zwei für alle Fälle“ an der Seite von Jan Fedder und Axel Milberg.

Tot in Wohnung gefunden

Der in Husum geborene Schauspieler sei am Mittwoch vermutlich an einem Herzinfarkt gestorben, sagte sein Agent Mark Bremer. Ein Freund habe Jacobsen tot in dessen Wohnung gefunden, nachdem er die Tür hatte aufbrechen lassen. Die genaue Todesursache solle eine Obduktion klären.

Zuletzt hatte Jacobsen den Angaben zufolge eine Hauptrolle in der BR-Produktion „Toleranz“ von Marc-Andreas Bochert übernommen und in der ARD-Produktion „Mord mit Aussicht“ von Regisseur Lars Jessen mitgewirkt. „Mit Frank Jacobsen verliert der deutsche Fernseh- und Kinowelt einen herausragenden Schauspieler, der für die Zukunft noch große Pläne hatte“, erklärte Bremer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare