+
Mit diesem Grinsen wird Günther Kaufmann allen in Erinnerung bleiben

Günther Kaufmann: Tod beim Spazierengehen

Berlin - Er spielte oft für Fassbinder, saß drei Jahre zu Unrecht wegen Mordes im Gefängnis - und ließ schließlich auch das Dschungelcamp nicht aus: Der Schauspieler Günther Kaufmann ist überraschend gestorben.

Der Schauspieler Günther Kaufmann ist tot. Der gebürtige Münchner wurde 64 Jahre alt. Er brach am Donnerstag in Berlin auf offener Straße zusammen, wie ein Polizeisprecher am Freitagabend sagte und damit einen Bericht der “Bild“-Zeitung bestätigte. Kaufmann sei beim Spazierengehen im Ortsteil Grunewald an Herzversagen gestorben, schrieb die Zeitung.

Der Fassbinder-Darsteller, der auch in Musicals mitwirkte, machte Schlagzeilen, als er zeitweise zu Unrecht wegen Mordes im Gefängnis saß. Im Jahr 2009 sahen ihn Millionen als einen der Kandidaten im RTL-Dschungelcamp (“Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“).

“Der weiße Neger vom Hasenbergl“ - so der Titel seiner Autobiografie - wuchs als Sohn eines US-Armee-Angehörigen und einer Deutschen in Münchens Viertel Hasenbergl auf.

Trauer um Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Trauer um TV-Star Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

In den 70er und 80er Jahren spielte Kaufmann in 16 Fassbinder-Filmen mit; unter anderem in “Berlin Alexanderplatz“, “Die Ehe der Maria Braun“ und “Querelle“. In den 90er Jahren folgten Rollen in TV-Serien wie “Derrick“ oder “Der Alte“.

Auch das Privatleben glich zeitweise einem Krimi: Aus Liebe zu seiner todkranken Frau legte er ein falsches Geständnis ab und ließ sich 2002 für den Mord an seinem Steuerberater zu 15 Jahren Haft verurteilen. Fast drei Jahre saß er ab - bis überraschend die wahren Täter dingfest gemacht wurden. Der Schauspieler widerrief daraufhin sein Geständnis und wurde in einem Wiederaufnahmeverfahren in Augsburg freigesprochen.

2013 sollte eigentlich ein Spielfilm über sein Leben in die Kinos kommen, in dem er selbst die Hauptrolle spielen wollte. Vor einigen Monaten hatte der Schauspieler angekündigt, dass die Dreharbeiten dieses Frühjahr beginnen sollen.

Kaufmann war Vater von zwei erwachsenen Kindern. Dave Kaufmann (geboren 1971) singt und trat auch schon beim RTL-“Supertalent“ auf, Eva Kaufmann wurde 1970 geboren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare