Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern
+
Schauspielerin Hannah Herzsprung ist im Umgang mit Facebook sehr zögerlich.

Keine privaten Inhalte

Herzsprung und Schilling sind Facebook-Skeptiker

Berlin - Zu viel Nähe zu den Fans: Die Schauspielerin Hannah Herzsprung  (33) und ihr Kollege Tom Schilling  (32) sind skeptisch gegenüber sozialen Netzwerken.

„Ich gebe zu, ich muss noch viel über Facebook lernen. Es hat auch länger bei mir gedauert, bis ich mich entschlossen habe, Facebook zu nutzen“, sagte Herzsprung („Vier Minuten“) der Zeitschrift „In“ (Mittwoch).

Schilling („Oh Boy“) ergänzte: „Ich habe auch vor rund einem Jahr mit Facebook begonnen - und nutze es in erster Linie als Informationsmedium. Privates wird man dort von mir nicht finden.“ Er wisse, dass die Leute das am liebsten sehen wollten. „Gibt's bei mir aber nicht. Ich gehe das Projekt Facebook also eher etwas halbherzig an. Mir persönlich liegt es nicht, diese Nähe mit Fans herzustellen.“

Die beiden Schauspieler sind ab 25. September in dem Hacker-Thriller „Who Am I“ im Kino zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare