+
Henry Hübchen lässt sich nicht den Mund verbieten. Foto: Michael Kappeler

Maske

Schauspieler Henry Hübchen will immer geschminkt werden

Henry Hübchen legt Wert darauf, vor TV-Auftritten in der Maske ordentlich zurechtgezupft zu werden. Außerdem outet sich der Schauspieler als "Querulant" und "Drückeberger".

Hannover (dpa) - Henry Hübchen ist nicht frei von Eitelkeit. Vor einem TV-Auftritt begebe er sich auf jeden Fall in die Maske, sagte der 69 Jahre alte Schauspieler dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Samstag).

"Frauen, die hundert Jahre jünger sind als ich, kriegen die Haare und alles gemacht. Ein Mann wird wie ein armer Tropf danebengesetzt. Das ist unfair."

Er sei ein Querulant, bekannte Hübchen weiter. "Jedenfalls bin ich kein Freund davon, opportunistisch die Klappe zu halten oder jemandem nach dem Mund zu reden." Allerdings sei er auch kein großer Held. "Manchmal ziehe ich den Schwanz ein." Vor der Volksarmee habe er sich etwa gedrückt. "Ich bin kein Verweigerer, sondern ein Drückeberger."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Thriller: Benjamin Sadler als Opfer
Der Schauspieler Benjamin Sadler wird in einem neuen Thriller zu sehen sein. Als Kriminalkommissar wacht er eines Morgens neben seiner Frau auf, die erdrosselt wurde. …
Neuer Thriller: Benjamin Sadler als Opfer
Parallelwelten und Urlaubsgefühle: Festivals auf neuen Wegen
Bei Musikfestivals geht es längst nicht mehr nur um Konzerte, sondern auch um Erlebnisse. Ein Blick nach Kalifornien zum Coachella-Festival zeigt, wohin die Reise gehen …
Parallelwelten und Urlaubsgefühle: Festivals auf neuen Wegen
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt
Der Eurojackpot ist weiter prall gefüllt. Der große Hauptgewinn blieb diese Woche aus.
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt
Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert
Während der Promophase für ihr neues Album zeigt sich Sängerin Michelle erneut freizügig. Auf Instagram posiert die 46-Jährigen im knappen Kriegerinnen-Outfit. Den Fans …
Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.