+
Der Schauspieler Christian Kohlund vermisst seine verstorbene Schwester sehr. Foto: Britta Pedersen

Schauspieler Kohlund: Meine Schwester fehlt mir unendlich

Osnabrück (dpa) - Fernsehschauspieler Christian Kohlund (65, "Die Schwarzwaldklinik", "Das Traumhotel") kann den Tod seiner Schwester Franziska bis heute nicht verschmerzen. "Sie fehlt mir unendlich", sagte der Schweizer der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Es war immer eine ganz besondere Beziehung zwischen uns beiden. Auch wenn wir uns monatelang nicht gesehen haben, hatte ich immer das Gefühl, dass sie so etwas wie mein Schutzengel ist." Die Schauspielerin und Regisseurin Franziska Kohlund war 2014 gestorben.

Es sei ein komisches Gefühl zu wissen, "dass ich jetzt der Letzte aus dieser Künstlerdynastie bin". Kohlunds Eltern und der Großvater waren ebenfalls Schauspieler. Seine eigenen Kinder hätten aber mit der Schauspielerei "nichts an der Hacke". Kohlund ist am 28. April im Zürich-Krimi "Borcherts Fall" in der ARD zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaley Cuoco feiert Junggesellinnenabschied
Für Kaley Cuoco war es nicht der erste Junggesellinnenabschied. Übung macht offenbar die Meisterin. Videos zeigen wilde Tänze auf der Party, die am Samstag stieg.
Kaley Cuoco feiert Junggesellinnenabschied
Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Lilly Becker zeigt sich nach der Trennung von Boris Becker oben ohne. "Weil ich es kann", kommentiert sie.
Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Video zeigt heiße Tanz-Moves: „Big Bang Theory“-Star feiert wilden Junggesellinnenabschied 
US-Schauspielerin Kaley Cuoco (32), bekannt als Penny aus der TV-Serie „The Big Bang Theory“, hat ausgiebig ihren Junggesellinnenabschied gefeiert.
Video zeigt heiße Tanz-Moves: „Big Bang Theory“-Star feiert wilden Junggesellinnenabschied 
Promi-Auflauf beim Lederhos’n Cup von Volksmusik-Duo Marianne und Michael
Golf oder Fußball? Keine Frage am Samstag für das Volksmusik-Duo Marianne und Michael Hartl. Sie baten zu ihrem Eagles-Charity Lederhos’n Cup auf Schloss Egmating – und …
Promi-Auflauf beim Lederhos’n Cup von Volksmusik-Duo Marianne und Michael

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.