+
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Michael Jace mit Ehefrau April.

Tötete er Ehefrau April?

Schauspieler Michael Jace unter Mordverdacht

Los Angeles - Schrecklicher Verdacht gegen Michael Jace: Der Schauspieler, bekannt aus "Law & Order" und "Forrest Gump", soll seine Frau April erschossen haben.

Schauspieler Michael Jace, der in der US-Serie „The Shield - Gesetz der Gewalt“ ausgerechnet einen Polizisten spielte, ist in Los Angeles unter Mordverdacht festgenommen worden. Wie der Sender CNN am Dienstag berichtete, soll der Schauspieler seine 40-jährige Frau April Jace erschossen haben. Die Ermittler gehen von häuslicher Gewalt aus, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Ein Beamter sagte der „Los Angeles Times“, dass die Frau am Montagabend in ihrem Haus getötet wurde. Sie hätte kurz zuvor die beiden jungen Söhne des Paares von einem Baseball-Training abgeholt. Jace (51) spielte auch in Serien wie „Law & Order“ und „New York Cops - NYPD Blue“ mit. Er hatte kleine Rollen in Filmen wie „Forrest Gump“, „Boogie Nights“ und „Fair Game“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare