+
Schauspieler Pasquale Aleardi (Foto) ist ein Fan von Til Schweiger und dessen Filmen.

Gastrolle immer gerne

Schauspieler Aleardi ist Fan von Til Schweiger

Stuttgart - Der Schweizer Schauspieler und Wahl-Berliner Pasquale Aleardi ist begeistert von seinem Kollegen und Filmemacher Til Schweiger (51).

„Wenn er mich für eine Gastrolle anfragt, sage ich ganz bestimmt nicht Nein“, sagte der 43-Jährige in Stuttgart der Deutschen Presse-Agentur. „Til Schweiger ist in Bezug aufs Filmemachen einer der leidenschaftlichsten Menschen, die ich kenne. Er weiß, was er will, und ist tausendprozentig bei der Sache.“ Seine Filme „sehen immer toll aus“.

Im aktuellen Schweiger-Streifen „Honig im Kopf“ spielt Aleardi einen Polizisten, in „Keinohrhasen“ verkörperte er einen Rechtsanwalt. Bis März ist Aleardi in Stuttgart im Musical „Chicago“ zu sehen. Darin spielt er den Staranwalt und Bösewicht Billy Flynn.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare