Schauspieler Robert De Niro will eine "Extrawurst"

New York - Hollywood-Schauspieler Robert De Niro (64) will sein Luxushotel retten: Für ein umstrittenes Penthouse auf dem Dach seines Hotels in Manhattan bittet er die Denkmalschutzbehörde um eine Ausnahme-Genehmigung.

Damit will der Schauspieler verhindern, dass er den Aufbau wieder abreißen und neu bauen muss. De Niro entschuldigte sich bei einer Anhörung: "In diesem Gebäude steckt viel Liebe und alles, was ein Angriff auf das Viertel wäre, ist auch ein Angriff gegen mich", sagte der 64-Jährige laut der New Yorker Zeitung "The Sun" (Mittwoch). Die Denkmalschutzbehörde warf De Niro vor, er habe sich nicht an die Bauvorschriften gehalten. Der Schauspieler hatte das exklusive Boutique-Hotel mit 88 Zimmern im April eröffnet. Die günstigste Übernachtung kostet 625 Dollar (405 Euro).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare