Schauspieler Robert De Niro will eine "Extrawurst"

New York - Hollywood-Schauspieler Robert De Niro (64) will sein Luxushotel retten: Für ein umstrittenes Penthouse auf dem Dach seines Hotels in Manhattan bittet er die Denkmalschutzbehörde um eine Ausnahme-Genehmigung.

Damit will der Schauspieler verhindern, dass er den Aufbau wieder abreißen und neu bauen muss. De Niro entschuldigte sich bei einer Anhörung: "In diesem Gebäude steckt viel Liebe und alles, was ein Angriff auf das Viertel wäre, ist auch ein Angriff gegen mich", sagte der 64-Jährige laut der New Yorker Zeitung "The Sun" (Mittwoch). Die Denkmalschutzbehörde warf De Niro vor, er habe sich nicht an die Bauvorschriften gehalten. Der Schauspieler hatte das exklusive Boutique-Hotel mit 88 Zimmern im April eröffnet. Die günstigste Übernachtung kostet 625 Dollar (405 Euro).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Kommentare