Schauspieler Romuald Pekny im Alter von 87 Jahren gestorben

Wien - Romuald Pekny, langjähriges Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele, ist tot. Der österreichische Schauspieler sei am Freitag im Alter von 87 Jahren in Linz gestorben, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA.

Pekny galt als Charakterdarsteller mit breitem Repertoire und war in vielen bedeutenden Theatern in Deutschland, Österreich und der Schweiz Zuhause. Seit 1958 gehörte er ununterbrochen zum Ensemble der Münchner Kammerspiele, wo er in mehr als 50 Rollen auf der Bühne stand.

Pekny wurde am 1. Juli 1920 als Sohn eines Justizbeamten in Wien geboren, später machte er dort am renommierten Max-Reinhardt-Seminar seine Schauspielausbildung und spielte häufig im traditionsreichen Wiener Burgtheater. Er wurde unter anderem mit dem Grillparzer-Ring, der Kainz-Medaille und einem Theater-Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. 1981 ernannte ihn der österreichische Bundespräsident zum Kammerschauspieler. (dpa/lby)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungel über seine Ex Jessica Paszka?
Packt er im Dschungelcamp aus? Fans hoffen auf Einzelheiten von der Trennung von Bachelorette Jessica Paszka und ihrem David Friedrich.
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungel über seine Ex Jessica Paszka?
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Liefers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Dennis Rodman sorgt mal wieder für Schlagzeilen: Der extravagante Ex-Basketballer begibt sich in eine Entzugsklinik. Polizisten hatten ihn am Wochenende betrunken am …
Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört
Einfach ein launiges Video oder eine bewusste Provokation? Chris Pratt berichtet genüsslich über seine Lamm-Schlachtplatte - das gefällt nicht allen.
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört

Kommentare