+
Schauspieler Vince Vaughn drückt seine Hand- und Fußabdrücke in Hollywood in den Beton.

Hand und Fuß in Beton

Vince Vaughn in Hollywood verewigt

Los Angeles - Am Mittwoch durfte Schauspieler Vince Vaughn sich in Hollywood vor dem Chinese Theater verewigen.

Vince Vaughn hat sich richtig die Hände schmutzig gemacht - und freut sich noch darüber. Der Schauspieler („Prakti.com“, „The Watch“) durfte seine Hand- und Schuhabdrücke am Mittwoch (Ortszeit) im Beton vor dem legendären Chinese Theater in Hollywood hinterlassen. Beide sind ziemlich groß - Vaughn ist mit 1,96 Meter ein Riese.

Der Schauspieler kam nicht wie mancher Kollege im Schlabberlook, sondern im dunkelblauen Anzug mit Krawatte und Einstecktuch. In dieser Woche läuft in den USA sein neuer Film „Unfinished Business“ („Big Business: Außer Spesen nichts gewesen“) an, der zu weiten Teilen in Deutschland spielt.

Vince Vaughn in Hollywood verewigt

Vince Vaughn in Hollywood verewigt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare