+
Schauspielerin Mariella Ahrens schließt nach der Trennung von ihrem Mann, Patrick Graf von Faber Castell, nicht aus, dass sie wieder zusammenkommen.

Rückkehr zu ihrem Ehemann?

Mariella Ahrens: Alles ist möglich

Berlin - Schauspielerin Mariella Ahrens schließt nach der Trennung von ihrem Mann, Patrick Graf von Faber Castell, nicht aus, dass sie wieder zusammenkommen.

"Bis jetzt haben wir noch keine Scheidung eingereicht", sagte die 44-Jährige in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview mit der Zeitschrift "Super Illu". Es könne sein, "dass ich einen neuen Mann finde oder es kann sein, dass ich und Patrick wieder zueinanderfinden."

Momentan genießt Ahrens aber nach eigenen Worten das Single-Leben. "Ich bin seit meinem 15. Lebensjahr immer in Beziehungen gewesen, war höchstens mal zwei, drei Monate allein", sagte die Schauspielerin. Sie genieße es "gerade sehr, einfach für mich zu sein". Sie wolle aber "bestimmt nicht ewig Single bleiben".

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare