Schauspielerin Amanda Bynes in der Psychiatrie

Los Angeles - US-Schauspielerin Amanda Bynes ist zur Beobachtung in einer psychiatrischen Klinik. Zuvor soll die 27-Jährige ein kleines Feuer gelegt haben.

Nach einem Vorfall im kalifornischen Thousand Oaks, bei dem Bynes in einer Hauseinfahrt ein kleines Feuer gelegt haben soll, sei die Schauspielerin von der Polizei in die Anstalt gebracht worden, berichteten US-Medien am Dienstag. Auf Bynes habe die Vorgabe „5150“ zugetroffen, teilte Polizeisprecher Don Aguilar der „New York Daily News“ mit. Diese Kriterien gelten für Personen, die eine Gefahr für sich selbst oder andere darstellen und mindestens 72 Stunden beobachtet werden müssen.

Die Schauspielerin („Hairspray“, „Einfach zu haben“) könnte nach dem jüngsten Vorfall wegen Hausfriedensbruch belangt werden, hieß es. In den letzten Monaten war Bynes mehrfach in der Öffentlichkeit durch Trunkenheit und seltsames Benehmen aufgefallen. Im Mai wurde sie in New York vorübergehend festgenommen. Nach den Vorwürfen der Polizei soll sie eine Wasserpfeife aus einem Appartementhochhaus geworfen haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Helene Fischer und Vanessa Mai scheinen sich gerade ein Battle zu liefern, wer mehr Haut zeigt. Auf der Bühne, in den sozialen Medien. Jetzt hat Vanessa Mai ein Foto …
Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder
Blantyre (dpa) - US-Popstar Madonna hat sich bei einem Besuch eines von ihr unterstützten Zentrums für Kinderchirurgie in Malawi "begeistert" über dessen Arbeit gezeigt.
Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
RTL hat schon länger angekündigt, dass es ein Dschungelcamp 2019 geben wird. Einige Promis haben bereits angekündigt, dass sie gerne Kandidaten in der Show wären - zudem …
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
Lange Bermudashorts in A-Linie kaschieren kräftige Schenkel
Kurze Beine, kräftige Schenkel: Ablenkung spielt bei der gekonnten Hosenwahl eine wichtige Rolle. Mit einfachen Tricks lassen sich kleine Problemzonen kaschieren und …
Lange Bermudashorts in A-Linie kaschieren kräftige Schenkel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.