+
Bette Midler ist der Boss ihrer Familie.

Bette Midler hält nichts von Familien-Demokratie

München/Berlin - Hollywood-Schauspielerin Bette Midler hält sich für den Boss ihrer Familie. Demokratische Mitbestimmung ist ihr ein Greuel. Was ihr deutscher Ehemann wohl dazu sagt?

„Ich habe überhaupt keine Geduld. Ich stelle mich hin und sage: Diese Entscheidung kommt von ganz oben“, sagte sie der Zeitschrift „Freundin Donna“. Ihrem Mann und ihrer Tochter entgegne sie bei Beschwerden: „Wir leben hier nicht in einer Demokratie.“

Die 67-Jährige ist seit 1984 mit dem deutschen Performance-Künstler und Fotografen Martin von Haselberg verheiratet. Jeder müsse wirklich bereit sein, mit dem anderen sein Leben verbringen zu wollen, sagte sie über ihr Ehegeheimnis. „Wenn es nicht so ist, vergessen Sie es!“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare