Schauspielerin Christiane Maybach ist tot

- Köln/Hamburg - Die Schauspielerin Christiane Maybach ist tot. Die 74-Jährige, die zuletzt in der RTL-Serie "Unter uns" mitspielte, sei am Mittwoch nach schwerer Krankheit friedlich im engsten Freundeskreis in ihrer Wohnung in Köln gestorben, teilte der Privatsender mit.

Die gebürtige Berlinerin stand den Angaben zufolge seit 1994 für die tägliche Seifenoper "Unter uns" in der Rolle der Margot Weigel vor der Kamera. Bekannt wurde Maybach in den sechziger Jahren im deutschen Film. Sie spielte an der Seite von Heinz Rühmann, Romy Schneider, Maria Schell oder Eddie Constantine und drehte mit Rainer Werner Fassbinder "Faustrecht der Freiheit" und "Berlin Alexanderplatz". Als Mitglied der Münchner Lach- und Schießgesellschaft bewies sie ihr kabarettistisches Talent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare