+
Die durch viele Fernsehserien bekanntgewordene Schauspielerin Gisela “Coco“ Trowe ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Schauspielerin Gisela Trowe gestorben

Hamburg - Gisela “Coco“ Trowe ist tot. Sie war im Alter von 87 Jahren am Ostermontag verstorben. Für das Fernsehen stand sie seit Mitte der 50er Jahre unter anderem für “Der Landarzt" vor der Kamera.

Die durch viele Fernsehserien bekanntgewordene Schauspielerin Gisela “Coco“ Trowe ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Wie ihre Agentin Regine Schmitz am Samstag mitteilte, starb die gebürtige Dortmunderin bereits am Ostermontag in ihrem Wohnort Hamburg. “Sie war bis zum Schluss aktiv“, sagte Schmitz der Nachrichtenagentur DAPD.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Trowe hinterlässt zwei Töchter. Für das Fernsehen stand die Schauspielerin mit den charakteristischen roten Haaren seit Mitte der 50er Jahre für viele Literaturverfilmungen vor der Kamera. Auch in Serien wirkte sie mit und wurde so einem breiteren Publikum bekannt, etwa in “Unser Lehrer Doktor Specht“, “Ein Bayer auf Rügen“ oder “Der Landarzt“.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare