+
Jella Haase hatte sich vor zwei Jahren an der Freien Universität als Studentin eingeschrieben. Sie war aber kaum da. 

Im Zeitungsinterview

Das wünscht sich "Fack ju Göhte"-Star Jella Haase 

Berlin - Schauspielerin Jella Haase überlegt immer noch zu studieren. "Damit ich nicht mein ganzes Leben nur auf die Schauspielerei fokussiere, sondern noch einen anderen Strang habe", sagte die 23-Jährige.

"Ich brauche Pausen, um wieder Lust am Spielen zu entwickeln. Ende letzten Jahres war ich so ausgebrannt, dass ich neuen Input, neue Kraft brauchte", sagte Haase ("Fack ju Göhte", "Kriegerin") der Süddeutschen Zeitung. "Da ist schon oft ein Bedürfnis nach Normalität, nach einem ganz normalen Studentenleben."

Ihr Durchhaltevermögen schätzt sie allerdings begrenzt ein: "Nach einem halben Jahr würde ich aber wahrscheinlich denken: Oh nee, ich will zurück ans Set!" Vor zwei Jahren hatte sich Haase, in "Fack ju Göhte" als prollige Jugendliche Chantal zu sehen, an der Freien Universität Berlin in Geschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft eingeschrieben.

Aber dann war sie nur zwei Mal da. "Es war auch naiv zu denken, dass ich das neben dem Drehen hinbekomme. Trotzdem habe ich da noch ein weinendes Auge. Weil ich das wirklich machen wollte - etwas, das ich nur für mich mache."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster
Los Angeles - Social-Media-Shitstorm für Kendall Jenner, Bella Hadid und Emily Ratajkowski. Die Glamour-Models hatten kräftig die Werbetrommel für das Fyre Musik …
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster

Kommentare