+
Schauspielerin Martina Gedeck auf der Pressekonferenz zu ihrem Film "Die Wand" (Archivfoto).

Literatur-Liebe begann früh

Martina Gedeck las mit zwölf Jahren Nietzsche

Frankfurt/Main - Schauspielerin Martina Gedeck erzählte in einem Interview, sie habe schon mit zwölf Jahren Friedrich Nietzsches "Geburt der Tragödie" gelesen. Und verstanden?

Schauspielerin Martina Gedeck (52) hat sich schon früh für Literatur interessiert: Bereits mit zwölf Jahren las sie ein Werk von Friedrich Nietzsche. „Und ich habe kein Wort verstanden. Nichts“, sagte sie in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Sie habe sich jedoch so lange mit dem Buch „Die Geburt der Tragödie“ beschäftigt, bis sie es kapiert habe.

An ihre Kindheit in Bayern denkt die 52-Jährige gerne zurück. Sie sei „ungeheuer lebensbejahend“ gewesen. Bei ihren Eltern, Geschwistern und weiteren Angehörigen habe sie eine „große familiäre Geborgenheit“ erlebt. In der Schule sei es zwar sehr streng zugegangen, dies habe ihr jedoch gefallen.

Sie selbst sieht sich als kraftvollen Menschen, der sein Leben nicht gerne verplempere. In Beziehungen lege sie viel Wert auf Freiraum. Liebe sei „eines der wichtigsten Dinge, die es überhaupt gibt“. Vom Verliebtsein hält sie dagegen nicht viel: „Das hat mein Gleichgewicht so durcheinandergehauen, dass ich mich gar nicht wiedererkannt habe.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
Das Fitness-Model Sophia Thiel wollte einen besonderen Augenblick mit ihren Fans teilen: Sie ist auf dem Cover einer Fitness-Zeitung zu sehen. Doch den Fans gefällt …
Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Männerwelt aufgepasst: Sängerin Sarah Lombardi wünscht sich einen Partner an ihrer Seite. Jetzt verrät sie, welche Erwartungen sie von ihrem zukünftigen Partner hat.
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. Umso mehr habe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft …
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen

Kommentare