+
Megan Fox soll von ihrem Mann Brian Austin Green schwanger sein.

Megan Fox erwartet ihr erstes Baby

Los Angeles - Es soll die Krönung ihrer Liebe sein: Megan Fox und Brian Austin Green erwarten offenbar ihr erstes gemeinsames Kind. Die Schauspielerin hat die Mutterrolle in der vergangenen Zeit schon gut geübt.

Jetzt scheint es offiziell zu sein: Laut dem Online-Portal radaronline.com soll Megan Fox (25) ihr erstes Baby erwarten. Die Schauspielerin ist offenbar von ihrem Ehemann Brian Austin Green (38) schwanger.

"Sie haben es gerade erfahren und sind unglaublich aufgeregt", plauderte ein Vertrauter des Paares aus. Die Schwangerschaft sei vollkommen unerwartet. Eine Bestätigung seitens Fox ist derzeit eher unwahrscheinlich: "Es ist noch früh, deswegen sagen sie es nur nahestehenden Freunden und der Familie."

So sexy ist Schauspielerin Megan Fox

Megan Fox: Sexiest Woman in the World

Zeit zum Üben hatte der "Transformers"-Star bereits: Sie ist die Stiefmutter von Greens zehnjährigem Sohn Kassius. Und wie der Insider verriet, soll sie diese Aufgabe mit Bravour meistern: "Megan ist eine tolle Stiefmutter geworden, und Brian weiß, dass sie sich wunderbar um das Baby kümmern wird."

In den vergangenen Jahren soll Megan sehr auf ihre Karriere fixiert gewesen sein. Nun scheinen sich die Parameter zu verschieben. Ihre Familie steht jetzt offenbar an erster Stelle.

msa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare