+
Sie wird Ur-Oma: Christine Kaufmann

Schauspielerin in Vorfreude

Christine Kaufmann: Ur-Oma mit 68!

München - Schauspielerin Christine Kaufmann wird Ur-Oma: Und das bereits mit 68 Jahren! Mit ihrem neuen Titel hat die Österreicherin überhaupt kein Problem.

Update vom 26. März 2017: Die große Deutsche Schauspielerin liegt im Koma. Bei ihrem bislang letzten TV-Auftritt vor zwei Wochen sprach Christine Kaufmann auffallend häufig über Trauer und Tod.

Schauspielerin Christine Kaufmann (68) wird Ur-Oma. „Darauf warte ich, seit ich 60 bin! Sehnsüchtig“, sagte sie der Münchner „Abendzeitung“. „Ich freue mich wahnsinnig, Ur-Oma zu werden.“ Dazu macht sie Enkelin Elisabeth, die nach „AZ“-Angaben im Herbst ihr erstes Kind bekommt. Elisabeth ist die Tochter von Kaufmanns ältestem Kind Alexandra aus ihrer ersten Ehe mit Hollywood-Star Tony Curtis.

Mit ihrem neuen Titel hat die 68-Jährige kein Problem. „Wieso auch? Ist doch toll, dass unsere Familie wächst. Ich finde es schon schade genug, dass sich die heutige Generation mehr Zeit zum Kinderkriegen lässt.“ Kaufmann selbst bekam ihre erste Tochter im Alter von 19 Jahren. Ihre zweite Tochter, Dschungelcamp-Teilnehmerin Allegra, kam zwei Jahre später zur Welt. Bei der Geburt ihres Ur-Enkels wolle sie auf jeden Fall dabei sein, sagte Kaufmann.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Kommentare