+
Katie Holmes und Tom Cruise sind geschiedene Leute

Unterhalt nur für Suri

Cruise-Scheidung: Holmes geht leer aus

New York - Katie Holmes hat auf eine Abfindung von ihrem Ex-Mann Tom Cruise komplett verzichtet. Wie die beiden ihre Scheidung finanziell geregelt haben und was Töchterchen Suri bekommt:

Eine für Hollywoodstars verhältnismäßig  bescheidene Unterhaltssumme für das gemeinsame Töchterchen Suri - das ist im Prinzip alles, was Tom Cruise seiner Ex-Frau Katie Holmes zahlen wird. 400.000 Dollar pro Jahr (umgerechnet knapp 320.000 Euro) soll Cruise laut dem Promiportal an Alimenten zahlen. Eine einmalige Abfindungssumme an Katie ist nicht vorgesehen, sie wird also nichts vom geschätzten 250-Millionen-Dollar-Vermögen des "Mission Impossible"-Stars sehen. Das hatten die beiden Schauspieler im Vorfeld so abgesprochen, um einem langwierigen Gerichtsstreit aus dem Wege zu gehen.

Die teuersten Scheidungen in der Promi-Welt

Die teuersten Scheidungen in der Promi-Welt

Die Alimente muss Tom monatlich überweisen, bis die heute sechsjährige Suri das 18. Lebensjahr erreicht. Das ergibt eine Gesamtsumme von 4,8 Millionen Dollar (etwa 3,8 Millionen Euro). Außerdem übernimmt Tom die Kosten für Suris medizinische Versorgung, Versicherung und Ausbildung. Bei der Wahl der Schule hat Katie einen Sieg davongetragen: Cruise wollte seine Tochter angeblich in eine Scientology-Ausbildungsstätte stecken, was Katie unbedingt verhindern wollte. Das ist ihr gelungen: Suri wird bis zum Ende der High School kein Internat besuchen.

hn  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare