+
Howard Carpendale fühlt sich jünger als er ist. Foto: Axel Heimken

"Scheiß-Zahl" - Howard Carpendale will nicht 70 sein

München (dpa) - Schlagerstar Howard Carpendale freut sich nicht sonderlich über seinen 70. Geburtstag. "Das ist eine Scheiß-Zahl", sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München.

"Da stehe ich überhaupt nicht drauf, weil es mit meinem Empfinden nichts zu tun hat. Ich fühle mich nicht mal wie 60 - eher wie 45."

Am 14. Januar wird Carpendale ("Hello Again") 70 Jahre alt. Feiern will er mit seiner Familie - vielleicht in einem schönen Restaurant. Im Laufe seiner langen Karriere habe sich Einiges geändert. "Die Tage, wo man sich einen Smoking auf der Bühne anzieht, sind vorbei", sagte er. "Es ist einfach ein bisschen lässiger geworden, das Ganze."

Homepage Howard Carpendale

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare