+
Taufte das neue Kreuzfahrtschiff von MSC: Sophia Loren.

Schiffstaufe mit Sophia, Nana und Eros

Hamburg - Sophia Loren hat am Samstagabend in Hamburg das Kreuzfahrtschiff “MSC Magnifica“ getauft. Geladen waren neben der Fildiva Schmusesänger Eros Ramazotti und Nana Mouskouri.

Die Leinwandlegende zerschnitt 22.29 Uhr ein Band in den italienischen Nationalfarben - und die große Champagnerflasche zerschellte an dem 293 Meter langen und 32 Meter breiten Schiff.

Die “Magnifica“, elftes Schiff der MSC-Kreuzfahrtflotte, war am Freitag in der Hansestadt angekommen. Vor der Taufparty gab Pop-Musiker Eros Ramazzotti ein Konzert im Theater an Bord. Neben den beiden Stars aus ihrer Heimat hatte die italienische Reederei auch die griechische Sängerin Nana Mouskouri als Unicef-Botschafterin eingeladen.

MSC unterstützt das Kinderhilfswerk mit einer Kampagne. Bei strahlendem Sonnenschein war das schneeweiße Schiff am Freitag in Hamburg eingetroffen - am Tag der Namensgebung war dann auch die Stadt wieder schneeweiß. Trotz der Minusgrade draußen konnte Film-Diva Loren in ihrer schwarzen Abendrobe Dekolleté zeigen: Die Zeremonie an Bord wurde in einer Badelandschaft gefeiert.

Erst gab es für die 75-Jährige ein Küsschen von Schmusesänger Ramazzotti, dann die Schere aus den Händen des Kapitäns. Zuvor hatte Loren auf einer Pressekonferenz vor zahlreichen Berichterstattern überrascht Sängerin Mouskouri begrüßt. “Wir treffen uns sonst nur auf dem Flughafen“, sagte die Loren.

An Land wurde am Abend derweil zum “Karneval in Venedig“ geladen. Die Lagunenstadt ist der Heimathafen der “Magnifica“ und Ziel ihrer Jungfernfahrt, zu der sie am Sonntag aufbrechen wollte. Wer nicht zu den rund 2500 geladenen Gästen auf dem Schiff gehörte, konnte das Taufspektakel auf Großbildleinwänden verfolgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Neuer Ärger für Boris Becker: Diplomatenpass wohl gefälscht
Der Diplomatenpass von Boris Becker soll gefälscht sein. "Beckers Stellenbeschreibung gibt es nicht",  hieß es von offizieller Stelle. 
Neuer Ärger für Boris Becker: Diplomatenpass wohl gefälscht
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Er hat 80 000 Kilometer in fünf Jahren zurückgelegt - auf dem Fahhrad. Jetzt ist der Argentinier Matyas Amaya in Moskau angekomen.
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Das war ein Geburtstagsgeschenk in letzter Minute: Sir Paul McCartney war happy.
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.