+
Der Berliner Musiker Schiller kämpft vor seinen Auftritten bis heute mit Lampenfieber.

Nach 15 Jahren auf der Bühne

Schiller: Warum er immer noch Lampenfieber hat

Berlin - Nicht einmal Stars sind vor Lampenfieber gefeit: Bis heute kämpft der Musiker Schiller mit Nervosität vor seinen Auftritten. Das gab er jetzt in einem Interview zu.

Der Berliner Musiker Christopher von Deylen (42) alias Schiller hat auch nach 15 Jahren im Business noch Lampenfieber. „Es ist wirklich ganz, ganz fürchterlich aufregend, auf die Bühne zu gehen und diesen unausweichlichen Schritt zu tun, auf das Publikum zu“, sagte er im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Er frage sich jeden Abend wieder, „warum ich mich dem eigentlich aussetze“.

Für sein Musik-Projekt Schiller arbeitete von Deylen mit Künstlern wie Xavier Naidoo, Lang Lang oder Thomas D. zusammen. Schiller erreichte mit drei Alben Platz eins der Charts. An diesem Freitag (30. August) kommt sein achtes Album „Opus“ auf den Markt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare