+
Der Schauspieler Tom Schilling posiert mit seiner Auszeichnung als Krawattenmann des Jahres 2013.

Tom Schilling geehrt

Das ist der Krawattenmann des Jahres

Berlin - Den Schlips trägt er schon seit er 18 ist: Nun ist der Schauspieler Tom Schilling zum Krawattenmann des Jahres 2013 gekürt worden.

Der Schauspieler („Oh Boy“, „Unsere Mütter, unsere Väter“) nahm den silbernen Preis in Schlips-Form am Montag in Berlin entgegen. Dabei trug er eine helle Krawatte mit kleinen dunklen Quadraten. Er trage Schlips seit er 18 sei - aus Überzeugung, sagte Schilling.

„Sein Stilempfinden fällt auf. Seine achtsame Ästhetik zelebriert er unabhängig von Anlass, Auftritt oder Alltag“, sagte der Geschäftsführer des Deutschen-Modeinstituts, das den Preis verleiht, Gerd Müller-Thomkins über Schilling. Im vergangenen Jahr hatte Rapper Jan Delay die Auszeichnung bekommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare