+
Der Schauspieler Tom Schilling posiert mit seiner Auszeichnung als Krawattenmann des Jahres 2013.

Tom Schilling geehrt

Das ist der Krawattenmann des Jahres

Berlin - Den Schlips trägt er schon seit er 18 ist: Nun ist der Schauspieler Tom Schilling zum Krawattenmann des Jahres 2013 gekürt worden.

Der Schauspieler („Oh Boy“, „Unsere Mütter, unsere Väter“) nahm den silbernen Preis in Schlips-Form am Montag in Berlin entgegen. Dabei trug er eine helle Krawatte mit kleinen dunklen Quadraten. Er trage Schlips seit er 18 sei - aus Überzeugung, sagte Schilling.

„Sein Stilempfinden fällt auf. Seine achtsame Ästhetik zelebriert er unabhängig von Anlass, Auftritt oder Alltag“, sagte der Geschäftsführer des Deutschen-Modeinstituts, das den Preis verleiht, Gerd Müller-Thomkins über Schilling. Im vergangenen Jahr hatte Rapper Jan Delay die Auszeichnung bekommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare