+
Ulrich Matschoss

Mit 96 gestorben

"Schimanskis Chef" Ulrich Matschoss tot

Hannover - Als Chef von Ruhrpott-Kommissar Schimanski wurde er bekannt: Der Fernseh-Schauspieler Ulrich Matschoss ist tot. Er starb bereits am Montag im Alter von 96 Jahren.

Das berichtete seine Agentur in München am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Matschoss war unter anderem in den 80ern im ARD-„Tatort“ aus Duisburg zu sehen. Dort spielte er Kriminaloberrat Karl „Klops“ Königsberg, den väterlichen Vorgesetzten von TV-Ermittler Horst Schimanski (Götz George). Auch in den Krimis „Ein Fall für Zwei“ und „Der Alte“ wirkte Matschoss mit. Außerdem stand er auf mehreren Theaterbühnen, etwa dem Thalia Theater in Hamburg.

Als Matschoss' „Herzendreh“ bezeichnete eine Sprecherin seiner Agentur den Hollywood-Film „Red Corner“ (1997). Matschoss drehte ihn im Alter von 80 Jahren mit Richard Gere. Seine letzte Rolle hatte der Schauspieler 2007 in dem Fernsehfilm „Die Entführung“ an der Seite von Heiner Lauterbach.

Der im nordrhein-westfälischen Wanne-Eickel geborene Matschoss hinterlässt drei Söhne. Er lebte zuletzt in der Lüneburger Heide, wo er an diesem Montag starb.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind
Am 14. Oktober kam die erste Tochter der Ski-Asse Felix Neureuther und Miriam Gössner zur Welt. Nun spricht der 33-Jährige über die Erziehung der kleinen Mathilda - und …
Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind
Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in „Fack ju Göhte 3“ zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars …
Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
Fack Ju Göhte 3 mit Elyas M‘Barek startet am 26. Oktober in den Kinos. Am heutigen Sonntagabend ist Weltpremiere in München. Lesen Sie, warum Sandra Hüller für den Film …
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf

Kommentare