+
Robert Pattinson

Neuer Unterschlupf

Schläft Pattinson nun bei Witherspoon?

Los Angeles - “Twilight“-Star Robert Pattinson (26) ist nach dem Geständnis seiner Freundin Kristen Stewart (22), ihn betrogen zu haben, aus dem Rampenlicht verschwunden. Doch er hat offenbar Obdach gefunden.

Nach Aussage seines Sprechers wird sich der Brite bald wieder öffentlich zeigen. Pattinson werde die geplanten Werbetermine für seinen neuen Film “Cosmopolis“ nicht absagen, zitierte das Promi-Portal “People“ am Mittwoch den Sprecher des Schauspielers.

Der Streifen des kanadischen Regisseurs David Cronenberg mit Pattinson in der Rolle eines reichen Wall-Street-Spekulanten feiert am 13. August in New York Premiere. In Deutschland ist der Film bereits angelaufen.

Nach Bekanntwerden des angeblichen Seitensprungs von Stewart mit Regisseur Rupert Sanders in der vorigen Woche, soll das “Twilight“-Paar die gemeinsame Wohnung in Los Angeles verlassen haben. Nach US-Medienberichten fand Pattinson zwischenzeitlich bei seinem “Wasser für die Elefanten“-Co-Star Reese Witherspoon (36) im kalifornischen Ojai Unterschlupf.

dpa

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare