+
Robert Pattinson

Neuer Unterschlupf

Schläft Pattinson nun bei Witherspoon?

Los Angeles - “Twilight“-Star Robert Pattinson (26) ist nach dem Geständnis seiner Freundin Kristen Stewart (22), ihn betrogen zu haben, aus dem Rampenlicht verschwunden. Doch er hat offenbar Obdach gefunden.

Nach Aussage seines Sprechers wird sich der Brite bald wieder öffentlich zeigen. Pattinson werde die geplanten Werbetermine für seinen neuen Film “Cosmopolis“ nicht absagen, zitierte das Promi-Portal “People“ am Mittwoch den Sprecher des Schauspielers.

Der Streifen des kanadischen Regisseurs David Cronenberg mit Pattinson in der Rolle eines reichen Wall-Street-Spekulanten feiert am 13. August in New York Premiere. In Deutschland ist der Film bereits angelaufen.

Nach Bekanntwerden des angeblichen Seitensprungs von Stewart mit Regisseur Rupert Sanders in der vorigen Woche, soll das “Twilight“-Paar die gemeinsame Wohnung in Los Angeles verlassen haben. Nach US-Medienberichten fand Pattinson zwischenzeitlich bei seinem “Wasser für die Elefanten“-Co-Star Reese Witherspoon (36) im kalifornischen Ojai Unterschlupf.

dpa

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare