+
Conrad Murray hat offenbar nicht nur einen Fehler gemacht

Jackson als Versuchskaninchen missbraucht?

Los Angeles - Ein Schlaf-Experte hat im Zeugenstand des Jackson-Prozesses aufgezählt, welche Fehler dem Ex-Leibarzt Murray unterlaufen sind. Er warf ihm außerdem vor, den King of Pop als Versuchskaninchen missbraucht zu haben.

Lesen Sie dazu auch:

Herzspezialist: Jacko-Arzt machte schwere Fehler

Im Prozess gegen den früheren Leibarzt Michael Jacksons ist am Donnerstag ein Schlaf-Experte in den Zeugenstand gerufen worden. Der Mediziner Nader Kamanger erklärte, der angeklagte Conrad Murray habe bei der Behandlung des Popstars schwerwiegende Fehler gemacht. Den Angaben zufolge rief er nicht rechtzeitig einen Notarzt, führte kein zuverlässiges Patientenprotokoll und stellte keine angemessene Diagnose bezüglich der Schlafprobleme Jacksons.

Er warf Murray außerdem vor, Jackson als sein persönliches Versuchskaninchen missbraucht zu haben. Denn offiziell war Propofol nie für die Behandlung von Schlaflosigkeit anerkannt worden.

Enthüllungen am ersten Tag des Jackson-Prozesses

Enthüllungen am ersten Tag des Jackson-Prozesses

Die erwartete Aussage eines Anästhesie-Experte wurde auf kommenden Montag verschoben. Murray wird fahrlässige Tötung vorgeworfen, weil er Jackson im Juni 2009 eine Überdosis des Betäubungsmittels Propofol verabreicht haben soll. Er selbst hat sich für nicht schuldig erklärt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare