So war der Pop der Zehnerjahre
+
Kerstin Ott wurde durch ihren Hit „Die immer lacht“ berühmt.

„So süß“

Kerstin Ott: Schlager-Star postet sooo niedliches Foto - ein Detail kommentiert sie sarkastisch

  • vonChristoph Englmann
    schließen

Schlager-Sängerin Kerstin Ott hat ein altes Foto von sich ausgegraben. Ihre Fans sind verzaubert. Die 38-Jährige nimmt sich dabei selbst aufs Korn.

  • Die Schlager-Sängerin Kerstin Ott hat ein Bild aus Kindheitstagen auf Instagram geteilt.
  • Die Fans sind entzückt. Das „Süß-Barometer“ erreicht ungeahnte Höhen.
  • Doch ein Trend aus den 80er-Jahren ging auch an der Musikerin nicht vorbei, wie sie sarkastisch kommentiert.

Berlin - Kerstin Ott ist ein gefeierter Star in der Schlager-Szene. Doch die 38-Jährige verkörpert nicht das typische Abziehbild einer Schlager-Queen. Sie trägt kein blondes langes Haar wie Helene Fischer*. Sie ist keine juvenile Erscheinung wie Vanessa Mai. Sie ist vielmehr das komplette Gegenteil. Ihre Haare sind kurz geschoren. Ihr Kleidungsstil ist unspektakulär. Und dennoch fliegen ihr die Herzen zahlreicher Schlager-Fans zu. Denn die 38-Jährige ist eben auf ihre ganz eigene Art besonders. Dass Ott jedoch nicht immer gegen den Strom schwamm, beweist nun ein Schnappschuss aus ihrer Kindheit. Auf Instagram* veröffentlichte die Musikerin ein Bild, welches „circa vor 35 Jahren“ entstanden ist, wie sie selbst erzählt. 

Übrigens: Zu Gast im MDR-“Riverboath“ berichtete Kerstin Ott über ein nächtliches Ekel-Erlebnis mit ihrem Staubsauger-Roboter.  

Kerstin Ott postet uraltes Foto: User entzückt

Darauf ist eine ganz andere Kerstin Ott zu sehen. Verlegen lächelt sie in die Kamera. Ihr Blick wirkt scheu. Auf ihren Schultern ist ein heutzutage beinahe verschwundenes Relikt zu sehen. Eines, das sich jedoch zur damaligen Zeit großer Beliebtheit erfreute. Mittlerweile aber vielmehr verrufen ist. Auch Kerstin Ott scheint inzwischen wenig Verständnis für ihre einstige Frisur aufbringen zu können. Sarkastisch schreibt sie: „Vokuhila kann ich." 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

....ca 35 Jahre her Vokuhila kann ich ☝️

Ein Beitrag geteilt von Kerstin Ott (@kerstinott_official) am

Kerstin Ott: Ihr modischer Fehltritt bleibt nicht unkommentiert

Im Netz kommt der goldige Schnappschuss äußerst gut an. Ihre Fans jauchzen beinahe vor Freude und stimmen in ein kollektives „süß“ ein. "Voll hübsch und so ein süßes Mädchen, jetzt siehst du immer noch voll hübsch und voll süß aus, und das süße Lächeln hast du heute noch drauf", schwärmt beispielsweise eine Followerin*. „Sooo süß“, schreibt eine weitere. Doch auch der modische Fauxpas bleibt nicht unkommentiert. 

"Ja ja, die 80er waren schon genial, die Frise kenn ich gut", lacht ein Fan. Der Vokuhila bleibt eben ein einfach unvergesslicher Fehltritt einer ganzen Generation. 

Einen Namen im Schlager-Business will sich auch DSDS-Gewinner Ramon Roselly machen. Ein Duett mit Helene Fischer wäre da der passende Einstieg. Nun hat Roselly eine heikle Frage zu ihr gestellt bekommen.

Indessen postet Topmodel Heidi Klum ihre Homeoffice-Situation: Während sie im Chaos zu versinken scheint, sehen Fans ein ulkiges Detail.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken
Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken
Heimliche Hochzeit mit Phong Lan: Jan Hofer hat „Ja!“ gesagt
Heimliche Hochzeit mit Phong Lan: Jan Hofer hat „Ja!“ gesagt
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur
Überraschung bei den Royals: Herzogin Meghan hat eigentlich einen anderen Namen - so lautet er
Überraschung bei den Royals: Herzogin Meghan hat eigentlich einen anderen Namen - so lautet er

Kommentare