+
Schlagersänger Roland Kaiser packt an: In den neu eröffneten Räumen der Tafel Cottbus füllt er Lebensmittelkörbe.

Star mit Herz zeigt soziales Engagement

Schlagerstar Roland Kaiser verteilt Lebensmittel

Cottbus - Schlagerstar Roland Kaiser zeigt Herz nicht nur in seiner Musik. Der Sänger hat die Schirmherrschaft der Tafel in Cottbus übernommen und verteilte dort Lebensmittel.

In den neu eröffneten Räumen der Tafel in Cottbus verteilte der 61-jährige Sänger am Dienstag Lebensmittel an Bedürftige. Der Musiker ist Schirmherr der Einrichtung des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg. „Ich unterstütze gern die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer hier“, sagte Kaiser. Er komme aus einer Arbeiterfamilie in Berlin-Wedding. „In meinem Leben habe ich so viel Erfolg gehabt, dass ich jetzt einen Teil davon an die Gesellschaft zurückgeben möchte.“

Für Roland Kaiser ist dies nicht das einzige soziale Engagement: Neben seiner neuen Aufgabe als Schirmherr der Tafel setzt sich der Schlagersänger auch als ehrenamtlicher Botschafter der Rudolf Pichlmayr Stiftung für junge Organtransplantations-Empfänger ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare