+
Nur einen Ton für die Garderobe zu wählen, schmeichelt der Figur. Foto: Guido Maria Kretschmer für Heine

Schlanker wirken: Vier Modetipps bei Winterspeck

München (dpa/tmn) - Die Winterpfunde nerven. Wer sich nicht auf Radikal-Diät setzen will, kann auch mit Modetricks die paar Kilogramm zu viel auf der Waage kaschieren. Wie? Das verrät die Typberaterin Janine Katharina Pötsch aus München.

Farbe:Ton-in-Ton-Kombinationen kaschieren. Ein dunkler Blazer zu einer dunklen Hose betont keine Körperpartie zu stark, folglich werden auch einzelne Problemzonen nicht hervorgehoben. Dazu passt ein helleres Oberteil aus leicht fließendem Stoff.

Stoff: Feste Stoffe tragen auf. Besser sind Oberteile aus Schurwolle oder Jersey.

Muster: Von breiten Oberschenkeln ablenken. Das geht mit einem bunten, hellen oder auffällig gemusterten Oberteil. Die Hose oder der Rock dazu sollte natürlich eine dezente dunkle Farbe haben, etwa anthrazit. Das Ganze funktioniert auch umgekehrt, wenn der Oberkörper die Problemzone ist.

Länge: Die optimale Rocklänge betont die Beine. Der Saum sollte an der schmalsten Stelle enden.

Homepage von Janine Pötsch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare